Stapler-Anbaugeräte > Gabelverlängerung


Stapleranbaugeräte: Gabelverlängerungen, Zinkenverlängerungen für Gabelstapler

Sicherheit zuerst! Das gilt auch für den innerbetrieblichen Transport schwerer Lasten und palettierter Güter mit dem Gabelstapler.

 

Das Problem: Jede Last ist unterschiedlich dimensioniert. Ist eine Last länger als die vorhandenen Gabelzinken Ihres Gabelstaplers, können Sie diese nicht sicher und schnell heben, bewegen und transportieren.

 

Die Lösung: Gabelverlängerungen für Ihren Gabelstapler. Mit einer passenden Zinkenverlängerung wird die Aufnahmetiefe/-länge der Gabelzinken Ihres Gabelstaplers optimal an die Länge des Lastgutes angepasst. Hierdurch wird ein ideales wie erforderliches Traglastverhältnis erzielt und gewährleistet.

Das Ergebnis: Sicheres und schnelles Heben, Bewegen und Transportieren auch langer Lasten und Güter in Ihrem Betrieb.

 

Die Empfehlung: Im Tiger-Hebetechnik Shop bekommen Sie mit den Serien GO und GG spezielle Gabelverlängerungen, ausgelegt für den Transport langer Lasten. In offener und geschlossener Ausführung, in unterschiedlichen Längen sowie konform mit den gültigen Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften. Und alles in höchster Qualität zu TOP Preisen.

 

 

 


Gut beraten – gut gekauft.

Alles wissenswerte über Gabelverlängerungen und was Sie beim Kauf beachten sollten finden Sie in unserer Tiger-Hebetechnik Kaufberatung. Weitere Produkte finden Sie unter Gabelverlängerungen für Stapler oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 2202 – 98923-0.


Gabelverlängerung GO / GG

 

● Serie GO

• Offene Ausführung

• Unterseite offen

 

● Serie GG

• Geschlossene Ausführung

• Unterseite geschlossen

 

Oberfläche: RAL 2000 (gelborange) lackiert (Standardfarbe).

Auch in RAL 7005 (mausgrau) ohne Mehrkosten lieferbar.

 

Lieferzeit: auf Anfrage

Lieferbedingungen: ab Werk (Fracht und Verpackungskosten werden gesondert berechnet)

Info: Preise pro Stück - Sie benötigen für 1 Paar = 2 Stück!

Produktvariante wählen:

Serie GO / GG

150,00 €

  • 19 kg
  • verfügbar

Die offenen Zinkenverlängerungen der Serie GO dürfen nur für Steckenlasten (Lastverteilung über die gesamten Gabelverlängerungen) eingesetzt werden.

 

Nur die geschlossenen Zinkenverlängerungen der Serie GG dürfen auch für geringere Lasten, die außerhalb der Grundgabelzinken liegen, eingesetzt werden. Eine Belastung auf der Gabelspitze ist jedoch nicht zulässig.

Achtung:

Die Gabelzinkenlänge muss aus statischen Gründen mind. 60 % der gesamten Verlängerung betragen!


 Technische Daten: Offene Ausführung Serie GO

Länge der Gabelverlängerung

1.600 mm

1.800 mm

2.000 mm

Gabelzinkenlänge muss

mind. 60 % der gesamten Verlängerung betragen!

für Zinken-

querschnitt (mm)

B x H

(mm)

Typ

Gewicht pro

Stück (kg)

Typ

Gewicht pro 

Stück (kg)

Typ

Gewicht pro 

Stück (kg)

Tragfähigkeit

pro Paar (kg)

LSP

80 x 40 106 x 48 GO-8040/16 19 GO-8040/18

21,5

GO-8040/20

23,5

1.500

500
100 x 40 128 x 48 GO-10040/16 21 GO-10040/18 23,5 GO-10040/20 26,5 1.500 500
100 x 45 128 x 53 GO-10045/16 22 GO-10045/18

25

GO-10045/20

27,5

1.500

500
100 x 50 128 x 58 GO-10050/16 23 GO-10050/18 26 GO-10050/20 29 2.000 500
120 x 40 148 x 48 GO-12040/16 22,5 GO-12040/18 26 GO-12040/20 29 1.500 500
120 x 50 148 x 58 GO-12050/16 25 GO-12050/18 28,5 GO-12050/20 31,5 2.500 500
125 x 45 153 x 53 GO-12545/16 24,5 GO-12545/18 27,5 GO-12545/20 30,5 2.000 500
125 x 50 153 x 58 GO-12550/16 25,5 GO-12550/18 29 GO-12550/20 32 2.500 500
150 x 50 181 x 58 GO-15050/16 28,5 GO-15050/18 32 GO-15050/20 35,5 2.500 500
150 x 70 181 x 78 GO-15070/16 32,5 GO-12570/18 36,5 GO-15070/20 40,5 3.000 600

 Technische Daten: Geschlossene Ausführung Serie GG

Länge der Gabelverlängerung

1.600 mm

1.800 mm

2.000 mm

Gabelzinkenlänge muss

mind. 60 % der gesamten Verlängerung betragen!

für Zinken-

querschnitt (mm)

B x H

(mm)

Typ

Gewicht pro 

Stück (kg)

Typ

Gewicht pro 

Stück (kg)

Typ

Gewicht pro 

Stück (kg)

Tragfähigkeit

pro Paar (kg)

LSP

80 x 40 106 x 66 GG-8040/16 31,5 GG-8040/18

35,5

GG-8040/20

39,5

2.000

500
100 x 40 128 x 66 GG-10040/16 36 GG-10040/18 40,5 GG-10040/20 45 2.000 500
100 x 45 128 x 71 GG-10045/16 37 GG-10045/18

41,5

GG-10045/20

46

3.000

500
100 x 50 128 x 76 GG-10050/16 38 GG-10050/18 42,5 GG-10050/20 47,5 3.500 500
120 x 40 148 x 66 GG-12040/16 40 GG-12040/18 45 GG-12040/20 50 2.000 500
120 x 50 148 x 76 GG-12050/16 42 GG-12050/18 47 GG-12050/20 52,5 3.500 500
125 x 45 153 x 71 GG-12545/16 42 GG-12545/18 47 GG-12545/20 52,5 3.000 500
125 x 50 153 x 76 GG-12550/16 43 GG-12550/18 48,5 GG-12550/20 53,5 4.000 500
150 x 50 181 x 76 GG-15050/16 48,5 GG-15050/18 54,5 GG-15050/20 61 5.000 500
150 x 70 181 x 96 GG-15070/16 52,5 GG-12570/18 59 GG-15070/20 66 8.000 600

Gut zu wissen - Die Tiger-Hebetechnik Kaufberatung*

Was sind Gabelverlängerungen

Gabelverlängerungen oder Zinkenverlängerungen sind spezielle Anbauteile für Gabelstapler und verlängern die vorhandenen Gabelzinken des Staplers.

 

Hiermit lässt sich die Aufnahmetiefe/-länge der Gabelzinken so an die Länge des Lastgutes anpassen, dass ein optimales Traglastverhältnis gewährleistet wird.

 

Ohne den Einsatz von Gabelverlängerungen besteht ein erhebliches Risiko, dass die aufgenommene Last beim Heben aufgrund von Schwerpunktverlagerungen von der Gabel kippt. Dies führt nicht nur zur Beschädigung des Gutes, sondern bedeutet auch ein hohes Unfallrisiko für umstehende Personen.

 

Gabelverlängerungen sind eine schnelle wie unverzichtbare Lösung für sicheres Heben, Bewegen und Transportieren langer und schwerer Lasten sowie palettierter Güter.

 

Einsatzgebiete

Zinkenverlängerungen werden überall da gebraucht, wo unterschiedlich lange Lasten zu heben und zu transportieren sind.

 

Typische Anwender sind z. B. Speditionen, Logistikunternehmen sowie Unternehmen, die Güter mit variierenden Längen zu transportieren haben.

 

Ausführungen und Merkmale

Als offene oder geschlossene Ausführung erhältlich.

 

Bei der offenen Variante wird die Verlängerung nur aufgelegt (Unterseite ist offen). Sie bietet dadurch eine geringere Tragfähigkeit und darf nur verwendet werden, wenn sich die Lastverteilung über die Gesamtlänge der Gabelverlängerung erstreckt.

 

Die geschlossene Variante umschließt die Gabelzinken vollständig und bietet hierdurch eine höhere Tragfähigkeit. Vorteil hierbei, die Last kann auch außerhalb der Gabelzinken liegen.

 

Montage

Die Gabelverlängerungen lassen sich schnell und unkompliziert auf die vorhandenen Zinken aufschieben/auflegen.

 

Herausnehmbare Sicherungssteckbolzen sorgen für eine sichere Fixierung am Stapler.

 

Geräteverwendbarkeit

Gabelverlängerungen dürfen nur für den Einsatz mit Gabelstaplern und Radladern genutzt werden.

 

Sie sind nicht geeignet für den Einsatz von Deichselstaplern und Pratzenstaplern.

 

Kriterien für eine sichere Handhabung

Folgende Punkte sind einzuhalten:

 

Einhaltung der 60% Regel. Sie besagt, dass aus statischen Gründen immer mind. 60% der Gabelverlängerung auf der vorhandenen Gabelzinke aufliegen muss. Mit folgender Formel lässt sich die maximal zulässige Gesamtlänge der Verlängerung berechnen: Maximal zulässige Länge der Gabelverlängerung in mm = Länge der vorhandenen Gabelzinken im mm / 0,6. Diese Berechnungsformel gilt für offene als auch geschlossene Gabelverlängerungen.

 

Es ist sicherzustellen, dass die Tragfähigkeit und der Lastschwerpunktabstand des Gabelstaplers und der Gabelzinke eingehalten werden.

 

Die Tragfähigkeit ist auf die jeweilige Gabelverlängerung abzustimmen.

 

Weitere Kriterien sind:

Beachtung des Traglastdiagramms des Staplers.

 

Verteilung der Last auf die Gesamtlänge der Zinkenverlängerung. Last darf nicht auf der Gabelspitze der Verlängerung liegen/verlagert werden.

 

Ausreichend lange Verlängerung nutzen. Sind die Verlängerungen zu kurz besteht die Gefahr, dass die Last bei der Aufnahme/beim Transport von der Gabel kippt.

 

Sicherheit und Unfallschutz

Zur Gewährleistung maximaler Sicherheit und zur Minimierung von Unfallrisiken ist u. a. auf folgendes zu achten:

 

Einhaltung der ISO Vorschriften bei der Auswahl/Nutzung von Gabelverlängerungen.

 

Sicherung der Gabelverlängerung am Stapler mit entsprechenden Sicherungsbolzen.

 

Die Hubgabel darf nicht deutlich kürzer sein als die zu hebende Last.

 

Sichern Sie die aufgenommene Last, damit sie nicht herabfallen kann.

 

Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Beachtung der 60%-Regel bei der Auswahl der richtigen Gabelverlängerung (siehe oben).

 

Achten Sie auf eine stabile und durchgehend geschweißte Kastenkonstruktion.

 

Angeschrägte/angeformte Spitzen der Gabelverlängerungen gewährleisten ein sicheres, schnelles, einfaches und verkantungsfreies Einfahren in/unter den Ladungsträger.

 

Vorhandene Sicherungsmöglichkeiten z. B. mit Sicherungsbolzen zur sicheren Verriegelung an den Stapler.

 

Hochwertige Pulverbeschichtungen oder eine robuste Lackierung schützen vor Korrosion.

 

Vollständige Dokumentation gemäß Anforderungen der EG-Maschinenrichtlinie (CE-Zeichen) als Bestandteil des Lieferumfangs. Eine dauerhafte Kennzeichnung sichert die jederzeitige Rückverfolgung und bietet Rechtssicherheit i. R. der Produktverwendung.

Unsere Produkt-Highlights**

  • Erhältlich in offener und geschlossener Ausführung
  • 8 mm starke robuste Stahlkonstruktion
  • hochwertige Pulverbeschichtung oder widerstandsfähige Lackierungen in gelborgange/ oder mausgrau
  • stabile Sicherungsbolzen zur sicheren Fixierung am Stapler
  • CE-Kennzeichnung
  • versenkbares Typenschild zur Einhaltung der Vorgabe einer dauerhaften Anbringung und zum Schutz vor Beschädigung im Einsatz
  • schnelle, einfache Montage
  • angeschrägte Enden und abgerundete Kanten für schnelles und verkantungsfreies Unterfahren des Lastgutes
  • Gabellängen bis 2 m. Serie GVGA bis 2,5 m
  • geeignet für Zinkenquerschnitte von 80 x 40 mm bis 150 x 70 mm
  • Tragfähigkeit bis zu 8 t/Paar
  • hochwertige Materialqualität
  • TOP Preise schon ab 150,00€/Stück***

** (alle Angaben abhängig von Produktart und Ausführung

*** (zzgl. 19% Mehrwertsteuer)


* (alle Angaben entsprechen unserem aktuellen Informationsstand und sind ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit)