Lastaufnahmemittel > Lasttraverse für Kran und Stapler


Verstellbare Hakentraverse für den Gabelstapler und Kran

Lasttraverse GSA-TAV-3-3,1-0,8

Kombi-Lastaufnahmemittel als verstellbare Hakentraverse für den Einsatz am Kran (als Krantraverse) und am Stapler (als Lastarm und Staplertraverse)

 

● Typ GSA-TAV-3-3,1-0,8

● Traglast: 3.000 kg

● Verstellraster der 2 Wirbellasthaken pro Seite: 100 mm

 

Einsatz als Krantraverse (quer montierbar)

Traglast 3.000 kg

Hakenabstand 3.000 - 800 mm

Bauhöhe ca. 670 mm

 

Einsatz als Stapler-Lastarm (längs montierbar)

Traglast 700 kg bei Hakenabstand 3.100 mm

Traglast 3.000 kg bei Hakenabstand 900 mm

 

Lieferzeit: auf Anfrage

Lieferbedingungen: ab Werk (Fracht und Verpackungskosten werden gesondert berechnet)

3.395,00 €

  • 250 kg
  • verfügbar

Produktmerkmale

  • Lasttraverse für den Kran- und Staplerbetrieb
  • Aufhängung für Einfachhaken DIN 15401
  • Staplertaschen für Staplerbetrieb
  • Kettensicherung (Staplerzinken) gegen unbeabsichtigtes Abrutschen
  • Lackierung: RAL 1004 (goldgelb)

Ermöglicht eine sehr schnelle Übergabe der Last vom Stapler an den Kran (und umgekehrt) ● robuste und stabile Bauweise für rauhe Bedingungen auf Baustellen und in der Industrieumgebung ● große Verstellmöglichkeiten durch ein 100 mm-Raster ● sehr großer Hakenabstand (z. B. für alle Langgut-Materialien (Rohre, Stangen, Stäbe, Bunde, Profile etc.) ● halbierte UVV-Kosten (es muss nur eins, statt zwei Lastaufnahmemittel geprüft werden) ● platzsparende Lagerung (es muss nur eins, statt zwei Lastaufnahmemittel gelagert werden) ● Qualität „Made in Germany“ .


Typ

Eig.-Gew.

(kg)

Kranbetrieb Staplerbetrieb

Verstellraster

Wirbellasthaken (mm)

Traglast (kg) Hakenabstand (mm) Traglast (kg) Ausladung (mm)
GSA-TAV-3-3,1-0,8 250 3.000 3.000 - 800 700 - 3.000 3.100 - 900 100