Hydraulischer Hebezeug-Prüfstand

Typ: RPYS-1215

Prüfkraft max. 12 t (120 kN)

 

Zur Prüfung von Hebezeugen, Zug-, Hebe- und Spanngeräten entsprechend der jährlich vorgeschriebenen Prüfung nach UVV.

 

Lieferzeit: auf Anfrage

3.999,00 €

  • 225 kg
  • verfügbar

Manometer

Um das Ablesen der Zugkräfte zu erleichtern, ist der Prüfstand mit zwei hochwertigen Manometern ausgestattet.

Die Manometer sind mittels Schnellkupplungen einfach wechselbar.

Manometer 1 für kleine Prüflinge:

Typ: GGY-1005, Anzeige: 0-160 bar, Ø 100 mm, Kl. 1,0 %

Manometer 2 für größere Prüflinge:

Typ: GGY-1003, Anzeige: 0-400 bar, Ø 100 mm, Kl. 1,0 %

Eingebauter Hohlkolben Hydraulikzylinder (Typ YCS-21/150)

Einfachwirkend, mit Federrückzug

• Chrom-Molybdänstahl, vergütet, hartverchromt mit Bronzeführungen.

• Druck-/Zugkraft: 120 kN (12 t).

• Betriebsdruck: 0 - 400 bar.

• Mittelbohrung Ø: 27 mm.

Eingebaute Hydraulische Handpumpe (Typ HPS-2/0,7A)

Zweistufig, mit Schnellgang

• Betriebsdruck: 0 - 400 bar.

• Tankinhalt: 0,7 Liter.

• Ventil: fein-einstellbares Druckventil.

Typ

max. Prüfkraft

(kg)

Eig.-Gew.

(kg)

RPYS-1215 12.000 225

Zur Prüfung von Zug-, Hebe- und Spanngeräten entsprechend der jährlich vorgeschriebenen Prüfung nach UVV.

Prüfung von Hebezeugen

Das Hebezeug wird in die Schäkel eingehangen, die Kette wird gespannt und mit dem Hebezeug wird gegen das Ölpolster des Hydraulikzylinders gezogen. Die aufgebrachte Kraft kann am Manometer abgelesen und umgerechnet werden.

Prüfung der Hebezeug-Bremsen

Zur Funktionsprüfung der Hebezeug-Bremse kann nach dem oben beschriebenen Vorgang mit der Handpumpe Gegendruck zur Erhöhung der Zugkraft aufgebracht werden.

Ausstattung und Verarbeitung

  • Stabiler, dehnungsarmer Pressenrahmen, fest verschweißt.
  • Obere und untere Hakenaufhängung mittels Schäkel, einschließlich 5 t Zugringe für kleinere Prüflinge.
  • Seitliche Pumpenkonsole.
  • Stufenlose Einstellung der Zugkraft.
  • Tabelle zur einfachen Ermittlung der Prufkraft.
  • Austauschbare untere Aufhängung z. B. zur Prüfung von Blechgreifern an einem Flacheisen.
  • Mit Bodenbefestigungsbohrungen in den Standprofilen des Rahmens.
  • Hochwertige Hydraulik.
  • Hohlkolbenzylinder aus Chrom-Molybdänstahl,vergütet.
  • Langer Zylinderhub 150 mm, bronzegeführt, hartverchromt.
  • Hochfeste Gewindespindel M27.
  • Zweistufige Handpumpe mit Schnellgang.
  • Feinfühlig einstellbares Druckventil.

A

(mm)

B

(mm)

C

(mm)

D

(mm)

E

(mm)

F

(mm)

G

(mm)

H

(mm)

J

(mm)

2.580 - 2.730 2.160 1.840 500 630 760 1.030 - 1.425 750 150